FW-Dorsten: Zwei Verkehrsunfälle innerhalb kurzer Zeit. Insgesamt vier schwerverletzte Personen. | Pressemitteilung Feuerwehr Dorsten 
News aus Dorsten und Umgebung

FW-Dorsten: Zwei Verkehrsunfälle innerhalb kurzer Zeit. Insgesamt vier schwerverletzte Personen. | Pressemitteilung Feuerwehr Dorsten


News DorstenDorstener Stadtgebiet (ots) - In den Mittagsstunden wurde die Feuerwehr Dorsten mit dem Einsatzstichwort "VU klemmt 1" zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 225 gerufen. Im Kreuzungsbereich "Marler Straße/Schleusenstraße" waren zwei PKW kollidiert. Bei dem Zusammenstoß wurde ein Fahrzeugführer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Einsatzkräfte mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Im Einsatz befanden sich die hauptamtliche Wache und zwei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr. Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Dorsten dann mit dem Einsatzstichwort "VU 1" zu einem Verkehrsunfall auf der Straße "An der Wienbecke" alarmiert. Hier waren im Bereich einer Baustelle bei einem Frontalzusammenstoß ebenfalls die Fahrzeugführer schwer verletzt worden. Im Einsatz befand sich die hauptamtliche Wache. (DH)
Rückfragen bitte an:



Feuerwehr Dorsten

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Dirk Heppner

Telefon: 02362/66-3280

E-Mail: dirk.heppner@dorsten.de
Original-Content von: Feuerwehr Dorsten, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Dorstener Stadtgebiet
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116242.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Dorsten

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Münster

Landkreis:
Recklinghausen

Höhe:
31 m ü. NN

Fläche:
171,2 km²

Einwohner:
77.308

Autokennzeichen:
RE

Vorwahl:
02362, 02369, 02866

Gemeinde-
schlüssel:

05 5 62 012



Firmenverzeichnis für Dorsten im Stadtportal für Dorsten