Sehenswürdigkeiten in Dorsten 
Sehenswürdigkeiten in Dorsten

Sehenswürdigkeiten in Dorsten

Übersicht
Schloss Lebmeck


Schloss Lebmeck

Die ehemalige Landschaft „Herrlichkeit Lembeck“ befindet sich inmitten von Wiesen und Wäldern im Naturpark „Hohe Mark“. Heute liegt der Großteil dieses Geländes im Stadtgebiet von Dorsten. Im Mittelalter wurde dort eine wehrhafte Burg erbaut, die heute eines der schönsten Wasserschlösser Nordrhein-Westfalens ist – Schloss Lembeck. Der Name ist eine Ableitung aus dem Niederdeutschen und deutet auf den ehemaligen Standort inmitten eines Sumpf- und Moorgebietes hin. Heute wird der Lembecker Wiesenbach auf dem Schlossgelände gestaut, woraus sich ein rechteckiger Teich ergibt, der die Anlage umgibt. Dadurch befinden sich die einzelnen Teile des Schlosses auf Inseln und sind durch Brücken miteinander verbunden. Im späten 17. Jahrhundert wurde die ehemalige Burg zu einem barocken Wasserschloss umgebaut. Eher uncharakteristisch für diesen Stil ist die stark symmetrische Gliederung der Schlossanlage. Lediglich Schloss Schönbrunn bei Wien ist ähnlich strukturiert, wenn auch um einiges größer und aufwendiger. Im Jahr 1887 brannte der Nordflügel der Vorburg samt den zugehörigen Türmen ab, wo ursprünglich Stallungen untergebracht waren. Seit dieser Zeit hat das Schloss sein stilmäßiges Aussehen nicht mehr verändert. Es besteht aus Haupt- und Vorburg mit je zwei Flügeln und drei Türmen. Umgeben ist das Schloss von einer herrlichen Parkanlage, die von 60 Rhododendron- und mehr als 70 Baumarten beherrscht wird. Nachdem man festgestellt hatte, dass der Moorboden für das Gedeihen der Rhododendron-Büsche hervorragend geeignet war, wurde die Parkfläche 1967 und 2003 insgesamt verdoppelt. Die verschiedenen Bepflanzungen verleihen dem Schlosspark jedoch zu jeder Jahreszeit ein strahlendes Aussehen. Im Hochparterre des Schlosses wurde 1965 das Schlossmuseum eingerichtet, die ehemaligen Schlafzimmer im Obergeschoss beherbergen heute Hotelzimmer, das Kellergeschoss ein Restaurant und eine Galerie.




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Dorsten

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Münster

Landkreis:
Recklinghausen

Höhe:
31 m ü. NN

Fläche:
171,2 km²

Einwohner:
77.308

Autokennzeichen:
RE

Vorwahl:
02362, 02369, 02866

Gemeinde-
schlüssel:

05 5 62 012



Firmenverzeichnis für Dorsten im Stadtportal für Dorsten